Diocletian`s Edict on Maximum Price of 301 AC. A fragment found in Aigeira

Autor/innen

  • Maria Prantl

Schlagworte:

SE-Arbeit

Abstract

In dieser Seminararbeit soll ein Fragment des berühmten Preisedikts von Diokletian, welches in Aigeira auf der Peloponnes Ende des neunzehnten Jahrhunderts entdeckt wurde, in seinem weiteren Kontext gegeben werden. Untersucht werden soll vorerst Datierung, Inhalt und Verbreitung des Edikts im Allgemeinen. Anschließend möchte ich speziell auf das Fragment aus Aigeira eingehen. Kann uns dieses Stück einen Eindruck verschaffen, wie man mit offiziellen Kaiseredikten im Reich umging? Was kann man über den Einfluss sagen, welchen das Edikt im Römischen Imperium besaß?

Autor/innen-Biografie

Maria Prantl

Studentin der Klassischen Archäologie, Alten Geschichte und Geschichte an der Universität Innsbruck.

Downloads

Veröffentlicht

12.04.2011

Ausgabe

Rubrik

Seminare 2011